THE

BUTCHER

WEINE

Bevor Hans Schwarz seiner wahren Berufung folgte und sich ganz dem Weinmachen widmete,
arbeitete er als Fleischhacker. Der Butcher ist nicht nur Hommage an die Anfänge,
sondern besonderes Liebkind des Hauses. Die Trauben kommen aus dem Seewinkel und dem Leithberg,
und die einzigartigen Etiketten wurden von der Wiener Künstlerin Deborah Sengl gestaltet.
Natürlich sind die Weine auch für Veganer geeignet!

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Maracuja unterlegt mit etwas Blütenhonig, feine Orangenzesten, zart pfeffrig, attraktives Bukett. Mittlerer Körper, mineralisch, eingebundene Säurestruktur, weißer Apfel im Abgang, feinwürzig im Nachhall, bereits gut antrinkbar.   100 % Chardonnay 12,5 % Alkohol Restzucker: 2,7 Säure: 5,7 6 Monate im Stahltank  
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Dörrzwetschkenfrucht, feines Brombeerkonfit, tabakige Nuancen. Mittlere Komplexität, dunkle Waldbeeren, reife Tannine, zartes Nougat, bereits gut antrinkbar, vielseitig einsetzbar.  
60 % Zweigelt, 20 % Blaufränkisch, 20 % Merlot 13,5 % Alkohol Restzucker: 1,0 Säure: 5,1 12 Monate in gebrauchten Barrique  
Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Etwas Nougat, kandierte Orangenzesten, feine rote Kirschfrucht, ein Hauch von Karamell, attraktives Bukett. Mittlerer Körper, frisches rotes Waldbeerkonfit, feines Tannin, bereits gut antrinkbar, saftiger Speisenbegleiter.  
100 % Pinot Noir 13 % Alkohol Restzucker: 1,0 Säure: 5,3 12 Monate im großen Holz  
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zartes Brombeerkonfit, mit Lakritze unterlegt, Mandarinenzesten. Saftig, frische Kirschen, feine Tannine, ausgewogen und trinkanimierend, ein vielseitiger Speisenbegleiter.  
100 % Blaufränkisch 13,5 % Alkohol Restzucker: 1,0 Säure: 5,5 12 Monate im großen Holz